Startseite
Über uns
Aktuelles
Fragen
Unterrichtsangebote
Projekte
Ensembles
Preise
Bausteinsystem
Elternbeirat
Downloads
Links
Newsletter (neu)
Impressum
Kontakt
Datenschutz

gesunde-musikschule




Wichtige Fragen im Überblick Drucken

Was kann ich an der Musikschule machen bzw. was kann ich dort lernen?
Du kannst in den Musikgarten gehen – zusammen mit deiner Mutter, deinem Vater – und dort gemeinsam Lieder singen (Ab 2 Jahren).
Du kannst an der Musikalischen Früherziehung teilnehmen: Dort triffst du andere Kinder zum Singen, Tanzen, Hören und Musizieren (Ab 4 Jahren).
Du kannst im Kinderchor mitsingen (Ab 6 Jahren).
Du kannst dir aus einem großen Angebot dein Lieblingsinstrument aussuchen und es spielen lernen oder Gesangsunterricht nehmen (Anfangsalter unterschiedlich.
Unterrichtsfächer sind:
- Musikalische Früherziehung/Musikalische Grundausbildung
- Blasinstrumente
- Streichinstrumente
- Tasteninstrumente
- Zupfinstrumente
- Gesang
- Schlagzeug/Percussion
- Musiktheorie, Gehörbildung, Komponieren, Improvisieren (je nach Nachfrage als Gruppen- oder Klassenunterricht)
 
Wie finde ich mein Lieblingsinstrument?
In der Musikalischen Früherziehung werden dir die Instrumente vorgestellt.
Die Musikschule veranstaltet viele Konzerte und Vorspiele; dort kannst du die Instrumente anhören.
In einer „Schnupperstunde“ kannst du zusammen mit einem Fachlehrer oder einer
–Lehrerin Instrumente ausprobieren. Dafür kannst du dich im Sekretariat (Tel. 07471 / 621803) anmelden. Dort warten auch Informationsblätter über die einzelnen Instrumente auf dich.
 
Wo kann ich mitspielen?
In der Musikschule hast du viele Möglichkeiten, mit anderen zusammen zu musizieren und bei verschiedenen Anlässen aufzutreten. Zum Beispiel im „Kunterbunten Streicherhaufen“, im „Musicalorchester“, im „Blech-, Querflöten- oder Klarinettenensemble“, im Blockflötenquartett, in einer „Jazzcombo“, in verschiedenen Kammermusikgruppen. In den Orchestern und Ensembles sind auch Spieler und Spielerinnen willkommen, die keinen Instrumentalunterricht an der Musikschule Hechingen nehmen.
 
Gibt es weitere Angebote?
Das Unterrichtsangebot der Musikschule Hechingen u. U. ergänzen Workshops für Schüler und Lehrer, Probenwochenenden, Musikfreizeiten, Klassenvorspiele, Konzerte, musikalische Umrahmungen, Musiktheater z.B. Musicals.
 
Wie kann ich die Musikschule kennenlernen?
Bei Veranstaltungen z.B. Schülervorspiele an allen Unterrichtsorten in Bisingen, Grosselfingen, Haigerloch, Hechingen, Jungingen und Rangendingen stellt die Musikschule ihre Arbeit vor.
Instrumenteninformationen geben durch die Vorstellung der Instrumente und eine individuelle Beratung eine Entscheidungshilfe bei der Wahl eines Instrumentes. Termine und vieles mehr können über unsere Homepage abgefragt werden.
 
Woher bekomme ich mein Instrument?
Für den Anfang kannst du folgende Instrumente von der Musikschule ausleihen: Violine, Bratsche, Violoncello, Kontrabaß, Querflöte, Klarinette, Oboe, Saxophon, Horn, Posaune, Trompete. Ein Klavier kannst du im Fachgeschäft mieten. Beim Kauf eines Instrumentes ist dir dein Musiklehrer behilflich.
 
Wie findet mein Unterricht statt? 
Die Musikschule bietet dir je nach Eignung und Alter die Möglichkeit, entweder gemeinsam mit anderen oder alleine Unterricht zu bekommen. Dein Lehrer, deine Lehrerin betreut dich dabei fachkundig.
 
Wann findet mein Unterricht statt? 
Der Musikgarten(in Planung) ist einmal wöchentlich, vormittags, 45 Minuten.
Die Musikalische Früherziehung ist einmal wöchentlich, vormittags oder nachmittags, 45 bzw. 60 Minuten.
Der Instrumentalunterricht ist einmal wöchentlich, vorwiegend nachmittags, 22,5 Min., 30, 45 oder 60 Minuten.
Der Kinderchor ist einmal wöchentlich, nachmittags.
Die Ensembles sind einmal wöchentlich, nachmittags. Für Hauptfachschüler der Musikschule ist die Teilnahme kostenlos.
In den Schulferien der allgemeinbildenden Schulen sowie an Feiertagen hast du keinen Unterricht.
 
Wo findet mein Unterricht statt? 
In der Regel bekommst du den Unterricht in der Jugendmusikschule Hechingen oder in den Außenstellen unserer Zweckverbandsgemeinden.
Musikalische Früherziehung wird auch in den Kindergärten im Wohnort angeboten.
 
Was kostet mein Unterricht und gibt es Ermäßigungen? 
Die Kosten hängen davon ab, wie lange deine Unterrichtsstunde dauert und ob du alleine oder mit anderen zusammen Unterricht hast. Die genauen Beträge stehen in der Gebührenordnung, ebenfalls kannst du da nachschauen, welche Ermäßigungen in Anspruch genommen werden können.
 
Benötige ich irgendwelche Voraussetzungen? 
Du brauchst die Bereitschaft und Zeit, die regelmäßig mit deinem Instrument beziehungsweise mit dem Singen zu beschäftigen.
Als Mitglied eines Ensembles solltest du regelmäßig zu den Proben kommen.
Es ist nicht nötig, dass du schon Noten lesen kannst.
Wenn du weitere Fragen hast, gibt dir das Sekretariat der Musikschule gerne Auskunft.
 
Wie kann ich Schüler der Musikschule Hechingen u. U. werden?
Interessenten füllen ein Anmeldeformular aus und geben es auf dem Sekretariat ab. Aufnahme finden Kinder, Jugendliche und auch ältere Musikliebhaber/innen.
 
Wenn ich weitere Fragen habe?
Einfach anrufen unter: 07471/621804
Faxen unter? 07471/910665
Oder mailen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
Oder einfach vorbeikommen!
 
Unsere Bürozeiten sind:

Montag bis Freitag: 8.00 Uhr – 13.00 Uhr